Herkunft: Brasilien

Größe: 15 cm

pH Wert:  5,0 – 7,5

GH: 10 – 16°  dGH

Temperatur: 25 – 29°C

Futter: Allesfresser

Mindest Beckengröße: 500 L

Fortpflanzung: Freilaicher

Die Grundfarbe der Scheibensalmler ist silbern-glänzend. Trotz seiner beeindruckenden Größe ist er ein friedlicher Schwarmfisch der auch mit anderen Tieren Vergesellschaftet werden kann.

Scheibensalmler im Aquarium zu halten ist relativ einfach. Sie sind friedlich und sollten in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden. Sie sind auch ideal zur Vergesellschaftung von größeren Barschen geeignet. Sie benötigen eine Kombination von freien Schwimmflächen und dicht bepflanzten Versteckmöglichkeiten. Auch Wurzeln werden gerne als zusätzliche Verstecke angenommen. Sie sind Allesfresser und was das Futter angeht nicht besonders wählerisch. Sie fressen Trocken-, Frost-, und Lebendfutter. Hin und wieder sollte man ihnen aber auch überbrühtes Gemüse wie z.B. Spinat und Gurke anbieten, da es sonst vorkommen kann das sie an den Pflanzen im Aquarium knabbern.

Die Tiere sind Freilaicher und eine Zucht im Aquarium ist bisher noch nicht gelungen.