L 128 Einzeltier

04/25/2018

L 128 Blauer Phantomwels

Hemiancistrus sp.

Bestimmt erinnert Ihr Euch noch an unseren besonderen L 128, der bei der letzten Lieferung dabei war. Da wir uns ja beschlossen haben dieses wunderschöne Exemplar zu behalten, können wir Euch ab und zu ein kleines Update zu dem Tier zeigen. Mittlerweile hat er sich wunderbar eingelebt und ist schon ein paar Zentimeter gewachsen.

Damit er nicht so alleine ist, bewohnt er zusammen mit L260 und Tefé Diskus ein schönes großes Aquarium. Er ist futterfest und nicht mehr so schreckhaft, da regelmäßig am Becken angehalten wird um nach ihm zu sehen. Vielleicht weiß er aber schon das er ein kleiner Prominenter in unserer Anlage ist.

Ähnliche Beiträge

Schwarzflossen Prachtbarsch – Benitochromis nigrodorsalis

Schwarzflossen Prachtbarsch – Benitochromis nigrodorsalis

Schwarzflossen Prachtbarsch​ Info Der Schwarzflossen Prachtbarsch stammt aus Afrika, wo er Kamerun beheimatet ist. Dort bewohnen sie die Uferbereiche in kleinen und großen Fließgewässern. Im Aquarium erreichen die Tiere eine zu erwartende Endgröße von 12 Zentimeter....

mehr lesen
Ringelhechtling – Epiplatys annulatus

Ringelhechtling – Epiplatys annulatus

Der Ringelhechtling im Überblick Der Ringelhechtling zählt aufgrund seiner wundervollen Färbung mit zu den beliebtesten Hechtlingen. Auch seine zu erwartende Größe von 4 Zentimetern macht ihn für viele Aquarianer interessant. Beheimatet ist der Ringelhechtling in...

mehr lesen
Prachtalgenfresser – Garra flavatra

Prachtalgenfresser – Garra flavatra

Der Prachtalgenfresser oder Panda Saugbarbe genannt stammt ursprünglich aus Asien, wo er in Myanmar beheimatet ist. Dort findet man ihn vor allem in Flüssen. Aufgrund seiner schönen Färbung, zählt der Prachtalgenfresser zu den beliebteren Saugbarben. Die Tiere...

mehr lesen