L 128 Einzeltier

04/25/2018
L 128 Blauer Phantomwels - Hemiancistrus sp.

L 128 Blauer Phantomwels

Hemiancistrus sp.

L 128 Blauer Phantomwels - Hemiancistrus sp.

Bestimmt erinnert Ihr Euch noch an unseren besonderen L 128, der bei der letzten Lieferung dabei war. Da wir uns ja beschlossen haben dieses wunderschöne Exemplar zu behalten, können wir Euch ab und zu ein kleines Update zu dem Tier zeigen. Mittlerweile hat er sich wunderbar eingelebt und ist schon ein paar Zentimeter gewachsen.

L 128 Blauer Phantomwels - Hemiancistrus sp.

Damit er nicht so alleine ist, bewohnt er zusammen mit L260 und Tefé Diskus ein schönes großes Aquarium. Er ist futterfest und nicht mehr so schreckhaft, da regelmäßig am Becken angehalten wird um nach ihm zu sehen. Vielleicht weiß er aber schon das er ein kleiner Prominenter in unserer Anlage ist.

L 128 Blauer Phantomwels - Hemiancistrus sp.

Ähnliche Beiträge

Rotaugen Moenkhausia – Moenkhausia sanctaefilomenae

Rotaugen Moenkhausia – Moenkhausia sanctaefilomenae

Rotaugen Moenkhausia Info Der Rotaugen Moenkhausia stammt aus der Familie der Echten Salmler. Er ist in Südamerika beheimatet, unter anderem finden sich Vorkommen in Paraguay, Uruguay Paranaiba und dem oberen Parana. Die Tiere haben einen hochrückigen Körperbau und...

mehr lesen
Gelber Kongosalmler – Alestopetersius caudalis

Gelber Kongosalmler – Alestopetersius caudalis

Gelber Kongosalmler Info Der gelbe Kongosalmler stammt aus Zentralafrika, wo er im unteren Kongo sowie seinen Nebenflüssen vorkommt.  Ausgewachsene Tiere erreichen eine ungefähre Endgröße von 6 Zentimetern. Sie haben eine gestreckte Form und sind seitlich abgeflacht....

mehr lesen
Maroni Buntbarsch – Cleithracara maronii

Maroni Buntbarsch – Cleithracara maronii

Maroni Buntbarsch Info Der Maroni Buntbarsch stammt aus Südamerika, wo er in Trinidad, Guyana und französisch Guyana beheimatet ist. Dort bewohnt er langsam fließende Flüsse in denen sich viel Holz und Laub angesammelt haben. Die Tiere erreichen eine Größe von 12 bis...

mehr lesen