Goliath Tigersalmler – Hydrocynus goliath

01/16/2017


Goliath Tigersalmler - Hydrocynus goliathHerkunft:
 West -und Zentralafrika

Größe: ca. 120 cm

pH Wert:  6,5 – 7,5

GH: 5 – 25°  dGH

Temperatur: 23 – 26°C

Futter: Fleischfresser

Mindest Beckengröße: 4000 L

Fortpflanzung: Freilaicher

 

 

 

Der Goliath Tigersalmler ist der weltweit größte Salmler. In freier Wildbahn erreicht er eine Größe von über 120 cm. Es sollen schon Tiere gefangen wurden sein, die eine Größe von 180cm hatten. Im Aquarium erreichen sie allerdings nur eine Größe von 70 cm. Es wird ihnen nachgesagt das sie die einzigen Fische sind, die keine Angst vor Krokodilen haben. Auch Menschen wurden von ihm schon angegriffen und verletzt.

Auf Grund ihrer Endgröße sollten die Tiere in einem Becken mit mehreren Tausend Litern Volumen gehalten werden. Genügend Schwimmraum und Versteckmöglichkeiten sollten zur Verfügung stehen, wenn man mehrere Tiere halten möchte. Sauerstoffreiches Wasser und eine starke Strömung tragen zum Wohlbefinden der Fische bei.

Der Goliath Tigersalmler ist ein Freilaicher, jedoch ist eine Vermehrung im Aquarium bisher noch nicht gelungen.

 

Ob die Tiere vorrätig sind, entnehmen Sie bitte unserer Stockliste.

Ähnliche Beiträge

Deltaflügel Zwergwels – Hara jerdoni

Deltaflügel Zwergwels – Hara jerdoni

Deltaflügel Zwergwels Info Der Deltaflügel Zwergwels stammt aus Asien, er in Indien beheimatet ist. Dort hält er sich gerne in strömungsreichen Bächen und Flüssen auf. Sie besitzen eine braun-schwarze Grundfärbung. Charakteristisch für diese Art sind die langen...

mehr lesen
Haibarbe – Balantiocheilus melanopterus

Haibarbe – Balantiocheilus melanopterus

Haibarbe Info Die Haibarbe stammt aus Asien, wo sie von Thailand und Laos bis nach Malaysia und Indonesien vorkommt. Leider ist diese Art in vielen Gegenden vom Aussterben bedroht. Sie haben einen gestreckten, stromlinienförmigen Körper. Die Färbung der Tiere ist...

mehr lesen
Purpurkopfbarbe – Pethia nigrofasciata

Purpurkopfbarbe – Pethia nigrofasciata

Purpurkopfbarbe Info Die Purpurkopfbarbe stammt aus Asien, wo sie in Sri Lanka beheimatet ist. Dort findet man sie überwiegend in langsam fließenden Waldbächen. Sie haben einen hochrückigen, seitlich abgeflachten Körper. Auf ihren Flanken verlaufen bis zu vier dunkle...

mehr lesen