Die Fruata Schläfergrundel stammt aus Westneuguinea wo sie nahe der Ortschaft Fruata beheimatet ist. Ausgewachsene Tiere können eine Größe von 15-20cm erreichen. Wenn man diese Art zuhause halten möchte, sollte man ihnen ein Aquarium mit mindestens 100cm Kantenlänge bereitstellen.

Die Wassertemperatur sollte zwischen 23°-30°C betragen und der pH-Wert kann zwischen 7-8 liegen. Das Aquarium sollte stellenweise dicht bepflanzt sein, aber auch genügend freier Schwimmraum sollte zur Verfügung stehen. Wurzeln und Steine dienen den Tieren als Unterstände und Versteckmöglichkeiten.

Gerade zur Paarungszeit können die Tiere etwas aggressiv untereinander sein. Ansonsten ist sie eher ruhig und kann gut mit gleichgroßen Fischen vergesellschaftet werden. Die Fruata Schläfergrundel ist ein Allesfresser und kann gut mit jedem handelsüblichen Futter versorgt werden.

Die Geschlechter der Art lassen sich gut an der Genitalpapille unterscheiden. Diese ist bei den Männchen spitzer. Die Fruata Schläfergrundel ist ein Offenlaicher und auch die Zucht im heimischen Aquarium ist möglich. Bis die Larven schlüpfen wird das Gelege von beiden Elterntieren sorgfältig bewacht und alle Tiere die in die Nähe kommen werden vertrieben.

Ob die Tiere verfügbar sind, entnehmen Sie bitte unserer Stockliste.