L-Welse

L 144 Gelber Antennenwels – Ancistrus sp.

L 144 Gelber Antennenwels – Ancistrus sp.

L 144 Gelber Antennenwels Info Der gelbe Antennenwels stammt ursprünglich aus Südamerika. Sie stammen aus Paraguay wo sie unter anderem im Rio Paraná vorkommen. Bei den heute im Handel erhältlichen Tieren handelt es sich allerdings meist um den Goldenen Schwarzaugen...

read more
L128 Blauer Phantomwels – Hemiancistrus sp.

L128 Blauer Phantomwels – Hemiancistrus sp.

Der Blaue Phantomwels stammt aus Südamerika, wo er in Venezuela und Kolumbien beheimatet ist. Dort findet man ihn überwiegend im Rio Orinoco.Es handelt sich bei dieser Art um einen noch unbeschriebenen Wels. Auf Grund seiner Ähnlichkeit zu L200 Lowfin, wird er...

read more
L095 Rotbart Tannenzapfenwels – Pseudorinelepis sp.

L095 Rotbart Tannenzapfenwels – Pseudorinelepis sp.

Der Rotbart Tannenzapfenwels stammt aus Brasilien, wo er im Rio Negro, Rio Demini und im Rio Branco beheimatet ist. Er erreicht eine zu erwartende Endgröße von 40-45cm. Aufgrund seiner Größe sollte er in Aquarien mit mindestens 200cm Kantenlänge gehalten werden. Die...

read more